Über den Living Planet Report

Der Living Planet Report ist eine umfassende Studie über Trends der globalen Biodiversität und die Gesundheit unseres Planeten.

Die vorliegende 13. Ausgabe liefert die wissenschaftlichen Beweise (für das), wovor unsere Natur uns wiederholt warnt: nicht nachhaltiges, menschliches Verhalten bringt die natürlichen, lebenserhaltenden Systeme unseres Planeten an den Rand des Abgrunds. Anhand zahlreicher Indikatoren, darunter der von der Zoological Society of London (ZSL) bereitgestellte Living Planet Index (LPI), belegt er einen durchschnittlichen Rückgang von xx% bei fast 21.000 Wildtierbeständen zwischen 1970 und 2016. Der Bericht fordert politische Entscheidungsträger dazu auf, nach COVID-19 gemeinsam für Mensch und Natur nachhaltiger und gesünder zu leben und zu wirtschaften.